Juli 2008: Neue Entwicklungen zu 513(g)-Anfragen zur Klassifizerung

Januar / Februar 2009: Importierte Ware-FDA macht keine Witze

30 September 2009: Firmen warnen vor Verzögerungen durch FDA Überprüfung

30 Dezember 2009: Ist die FDA zu lasch mit Medizinprodukten?

11 Januar 2010: Bundesstaat Vertriebsgesetze wirken sich auf Hersteller von Medizingeräten

August 2010: Handlungsplan zur Ausführung der Empfehlungen zu 510(k) und Wissenschaft

14 Februar 2011: Lascher FDA-Genehmigungsverfahren wird die Schuld an Rückrufaktionen von Medizingeräten gegeben

14 Februar 2011: FDA Regelwerkunsicherheit treibt Arbeitsplätze ins Ausland

16 Februar 2011: BURR & COBURN: Tödliche Umsicht

24 März 2011: Brief an die Industrie zur Prüfung von Wareneinführungen

2 Juni 2011: Documents for the June 2, 2011 Hearing, "FDA Medizingerätezulassung: Ob es einen besseren Weg gibt?"

19 Juli 2011: Analyse der Dauer, bis ein 510(k) Antrag begutachtet wird

8 September 2011: Paulsen über die arbeitplatzvernichtende Medizingerätsteuer

31 Oktober 2011: Zum Verständnis der Hindernisse der Medizinproduktqualität

Dezember 2011: Richtlinienentwurf: Erwiderungen auf unerbetenen Anfragen nach Information über zulassungsüberschreitenden Anwendungen

27 Dezember 2011: Richtlinienentwurf: Das 510(k) Programm: Evaluierung des Prinzips der wesentlichen Gleichwertigkeit bei [510(k)]-Anträgen

28 März 2012: Betrachtungswerte Gesichtspunkte bei der Risiko-Nutzen-Bestimmung für Marktzulassung und de novo Zuordnung von Medizinprodukten

4 Juni 2012: Uneinigkeit bei der Wissenschaft hinter Entscheidungen zur Regelung von Medizingeräten

3 Juli 2012: FDA schlägt System zur eindeutigen Erkennungszeichnung von Medzingeräten vor

16 Februar 2013: Kleine medizintechnische Firmen behaupten, Verzögerungen durch FDA schaden Innovation

1600-G Golden Horseshoe Circle, Morrisville NC 27560 / USA

Tel: +1(919) 208-1953 Fax: +1(919) 249-8953

startseite | kontakt

© November 2018. Alle Rechte vorbehalten.